Unser Ehrenpräsident Hardy Helbig, plötzlich und unerwartet am 13.02.2018 verstorben.  Die Bösen Buben sind Hardy für seine geleistete Arbeit zu tiefem Dank verpflichtet.
Unser Ehrenpräsident Hardy Helbig, plötzlich und unerwartet am 13.02.2018 verstorben. Die Bösen Buben sind Hardy für seine geleistete Arbeit zu tiefem Dank verpflichtet.

Liebe Karnevalsfreunde,

liebe Freunde der KG Böse Buben Birgel,

 

wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserern Internetseiten. Gerne geben wir Ihnen
einen Einblick in unsere Aktivitäten, erzählen aus der Geschichte unserer Gesellschaft und
stellen Ihnen unsere Aktiven vor.

 

Unsere KG ist Mitglied des

 




Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unseren Seiten!

 

Sie möchten Mitglied unserer Gesellschaft werden? - Hier gelangen Sie zum Aufnahmeantrag -

Aktuelle Mitteilung von der Jahreshauptversammlung am 14. April 2018!

Neues Prinzenpaar für die Session 2018 / 2019 gewählt.

Silvia Labroier als 1. Vorsitzende gratulierte als Erste dem neu gewählten Prinzenpaar, Rosi und Udo Reinartz.
Silvia Labroier als 1. Vorsitzende gratulierte als Erste dem neu gewählten Prinzenpaar, Rosi und Udo Reinartz.

Bei ihrer Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder der KG Böse Buben Birgel 1960 e.V. Rosi und Udo Reinartz zu ihrem neunen Prinzenpaar für die kommende Session 2018 / 2019. Die frisch gewählten Tollitäten stellten im Anschluss ihren „Hofstaat“ vor, dem Bernd Heinricht als Adjutant, Andrea Knipprath als Hofdame sowie Gertrud Hamacher, Peter Crombach und Hartmut Knipprath angehören.

 

Das von Ihnen vorgestellte Motto „ De Karneval im Blood, et Hätz am richtije Fleck, zosamme fiere me wie jeck“ drückt ihre langjährige Verbundenheit und Begeisterung für das rheinische Brauchtum Karneval aus. Denn schon seit Jahrzehnten sind beide in verschiedenen Funktionen karnevalistisch aktiv.

 

Die erste Vorsitzende, Silvia Labroier, gratulierte als erste Vertreterin des Vereins ganz herzlich, bedankte sich, dass sich die beiden bei den Bösen Buben für dieses Amt zur Verfügung stellen und wünschte eine tolle, erlebnisreiche und harmonische Session.

 

In ihrem Rückblick zur Session 2017/2018 bedankte sich Silvia Labroier ganz herzlich bei Prinzessin Lisa I. für ihre herzerfrischenden Auftritte während der kurzen Session. Der Dank galt auch ihren Eltern sowie der Pagin Marit Berger für ihre bedingungslose Unterstützung und ihr hervorragendes Engagement.

 

Weiterhin wurde der im Februar plötzlich und unerwartet verstorbene langjährige Präsident, Hardy Helbig, postum zum Ehrenpräsidenten ernannt.

 

Udo und Rosi Reinartz
Udo und Rosi Reinartz
"Hofstaat" des Prinzenpaares: v.l.n.r.  Gertrud Hamacher,  Andrea Knipprath, Rosi Reinartz, Udo Reinartz, Bernd Heinricht, Peter Crombach
"Hofstaat" des Prinzenpaares: v.l.n.r. Gertrud Hamacher, Andrea Knipprath, Rosi Reinartz, Udo Reinartz, Bernd Heinricht, Peter Crombach
Udo Reinartz
Udo Reinartz
Die Mitglieder gratulieren herzlichst.
Die Mitglieder gratulieren herzlichst.
Rosi Reinartz
Rosi Reinartz

 
Termine KG Böse Buben Birgel 1960 e.V.
 

 

Stand  16.04.2018

 

Wann

Was

Wo

01. September 2018,

16:00 Uhr

Sommerfest der KG

Sportplatzgelände, Birgel

17. November 2018,
19:30 Uhr

Sessionseröffnung und Inthronisation

Gaststätte Röske, Bachstraße

16. Dezember 2018,

ab 11:00 Uhr

Weihnachtsbaumverkauf

Grillhütte, Birgel

22. Februar 2019

19:30 Uhr

Große Prunksitzung

Festzelt, Dorfplatz

23. Februar 2019

14:30 Uhr

Kindersitzung

Festzelt, Dorfplatz

24. Februar 2019

09:30 Uhr

Mundartmesse

Kirche St. Martin

24. Februar 2019

11:00 Uhr

23. Karnevalistischer Frühschoppen

Festzelt, Dorfplatz

28. Februar 2019

Weiberfastnachtstour

Verschiedene Anlaufstellen

28. Februar 2019,

15:00 Uhr

Alt & Jung feiern Weiberfastnacht

Festzelt, Dorfplatz

02. März 2019,

12:00 Uhr

Traditionelle Bachtaufe

Ecke Bach- / Bergstraße

02. März 2019,

20:00 Uhr

Prinzen- & Kostümball

Festzelt, Dorfplatz

03. März 2019,

14:00 Uhr

Karnevalsumzug

Start Burg Birgel

03. März 2019,

15:00 Uhr

After-Zug-Party & Dämmerschoppen

Festzelt, Dorfplatz

05. März 2019,

12:00 Uhr

Karnevalsausklang mit traditioneller Nubbelverbrennung

Gaststätte Röske, Bachstraße


 

 

Sie möchten Mitglied unserer Gesellschaft werden? - Hier gelangen Sie zum Aufnahmeantrag -

Wie wird man eine Karnevalsgesellschaft?

Existenzgrundlage einer Karnevalsgesellschaft

 

En FastelovensjeseIlschaft, die existiere well, bruch:

 He Löck, die jot de Schnüss schwade könne,

Do Löck, die hämmere, säje on mole könne,

He Löck, die perfek osse klöngel bedrieve,

Do Löck, die met vollem Ähnz en Satzung schrieve,

He Löck, die met Jeld ömjon könne,

Do Löck, die ene usjävve könne,

He Löck, die selve de Orjanisation noch ens orjanisiere,

Do Löck, die dofür met de jähr jet länger fiere,

He Löck, die bis in de Nach am Ware baue,

 Do Löck, die verstohn, ne Zapp in e Bierfaß ze haue,

He Löck, die jot kötte könne,

Do Löck, die jot stifte könne,

He Löck, die pengelich Protokoll penne,

Do Löck, die ens fönnef jrad sen losse könne,

He Löck, die staats jeseIlschafflich jlänze,

Do Löck, die für de Fastelovend och ens de Arbeet schwänze,

 

Vor allem Löck, die mem Häzze dobei senn,

sons hätt dat Janze övverhaup kenne Senn.