Aktivitäten im Wandel der Zeit

Die Aktivitäten der Bösen Buben haben sich im Laufe der Jahrzehnte gewandelt. War der Wagenbau in den Gründungsjahren der Motor der Gesellschaft, änderte sich dies zusehends durch die Erweiterung der durchzuführenden Veranstaltungen und deren Organisation.

Hierbei wurden Veranstaltungen terminlich immer wieder den veränderten Gegebenheiten angepasst, eingestellt oder neu hinzugenommen. Veranstaltungen wie Umzug, Prunksitzung, Bachtaufe, Prinzenball und Kindersitzung sind seit Jahrzehnten fester Bestandteil im närrischen Terminkalender, andere Aktivitäten und Veranstaltungen sind eingestellt worden (Wagenbau, eigene Ordenherstellung, Weiberball, Prinzenwagenübergabe, Oktoberfest).

 

Wie sich dies alles entwickelt hat, ........... wir wünschen viel Spaß auf einer kurzweiligen Entdeckungsreise durch die Geschichte der drei "B".