Koske - Die Verhinderung der ersten Zeltveranstaltung

links Eddi Diedrich , rechts Karl Schüller
links Eddi Diedrich , rechts Karl Schüller

 Dieses Bett war die Reaktion auf die Androhung einer einstweiligen Verfügung in Bezug zur Unterbindung der Feierlichkeiten auf dem Dorfplatz im Jahre 1974 von Herrn Koske.

 In der Presse wurden Berichte hierüber mehrmals veröffentlicht. Herrn Koske wurde seitens der Gesellschaft ein kostenloses Wochenende im Hotel angeboten, aber auch andere Einwohner wollten Herrn Koske ihr Haus für die Dauer der Veranstaltungen zur Verfügung stellen. Er hat alle Anregungen ausgeschlagen.

  Diese Geschichte ging Gott sei Dank zu Gunsten der Bösen Buben aus und so wurde der Birgeler Bevölkerung im Jahr 1974 eine einzigartige Sitzung geboten.