Ein ganz entspanntes Wochenende in der Session 2016 / 2017

Am fünften Wochenende des Kalenderjahres 2017 standen mehrere Ausmärsche bei befreundeten Gesellschaften an: 

KG Rot-Blaue Funken - Karnevalsparty -, KG Jüzzenije Plüme - Dämmerschoppen  - , KG Blau Weiße Sterne Derichsweier  - Biwak -, KG Rot-Weiss Pier  - Biwak -, KG Stammelte Böömche Huchem Stammeln - Biwak -

Ein Dank allen Akteuren, die die Gesellschaft an diesem Wochenende erneut unterstützt und begleitet haben.

Leider gab es mit einem Ausfall unserer Prinzessin Franziska I. am Sonntag einen ersten Wehrmutstropfen in der laufenden Session. Auf diesem Wege wünschen wir ihr gute Besserung.

In Pier konnte unsere Gesellschaft wegen eines Absprachefehlers der handelnden Akteure leider nicht auf die Bühne. Unseren guten Willen zeigten wir jedoch durch deutliche Präsenz im Thekenbereich, was die Pierer Freunde selbstverständlich wohlwollend zu schätzen wussten. 

 

Letzte Vorbereitungen für den Ausmarsch am Samstag werden vorgenommen, Spannung abgebaut, Freude und Spass aufgebaut ....

Hier die Bilder von Samstags, Düren und Gürzenich

Und hier die Bilder von Sonntags, Derichsweiler  Pier  Huchem-Stammeln

Die Stimmung steigt, die Damen sind gut drauf. Da wird das mit dem Tanzen bestimmt prächtig funktionieren.

An diesem Tisch herrscht ebenfalls eine super Stimmung. Man ist ganz relaxt und gelöst, ne wat is et doch schön.

Ah ja, unser Mundschenk scheint wieder mal etwas neues im Angebot zu haben. Mal schauen, ob das schmeckt. Riechen tut es ja gut....

Mit Entsetzten registriert Kira, was denn ihre Tanzpartnerin Annika schon wieder beim Mundschenk treibt. "Das darf doch wohl nicht wahr sein", scheint sie dabei sagen zu wollen. Ob das gut geht?

Unser Nachwuchs auf der Bühne.....

Tja, und bald tanzen wir zwei gemeinsam in der Garde....

Der Tanz der Aktiven Garde hat gut geklappt. Kein Grund zu Beanstandungen. Unsere Prinzessin wurde an diesem Wochenende von Kira ersetzt, die diesen Part zur Zufriedenheit aller absolviert hat.

Auch der Blick von Ruth strahlt eine gewisse Zufriedenheit aus. Toll gemacht, Mädels!

Tja, und auf der Bühne muss auch ein Präsident mal etwas trinken, und wenn es nur etwas aus Ursula´s Körbchen ist. Mit skeptischem Blick schaut Reinhold noch auf das ihm gereichte Getränk.....

Aber alles ist gut. Na dann, Prost zusammen.

Es folgt der Schautanz von Pap de Mul. Wie gehabt mit viel Spass während des Tanzes.

I´m singing in the rain.  Es regnet aber doch gar nicht!

Geschafft, die erste Station des heutigen Tages ist abgehakt. Aber was ist das auf einmal für ein Wellengang? Sturm? Ups, halten wir uns lieber einmal fest.... 

Ah ja, da haben wir es wieder einmal.  Prost Rosi.

Und jetzt sind wir in Pier, obwohl wir hier und heute gar nicht auf die Bühne können. Abstimmungsprobleme zwischen den Verantwortlichen. Aber das Bierchen war trotzdem lecker. Hier trifft man wiederum alte Bekannte aus Heistern, Dieter ist jetzt auch dort der Mundschenk.

Immer wieder gerne ein nettes Gespräch mit und unter Freunden.

Manchmal sind die Gespräche auch etwas intensiver, da hat man direkt eine Rudelbildung......

Unter dem Schottenrock ist gar nichts, ..... und hier sieht man, das bei Ursula auch nichts ist..... 

Immer wieder unser Mundschenk. Die hat es in dieser Session wieder ganz ordentlich ......   Wenn da man nicht der Nubbel seine Finger im Spiel hat....   Veilchendienstag wissen wir mehr...

Und hier sind wir in Huchem-Stammeln. Unser Nachwuchs Mariechen Laura, umrahmt von Ursula und Annika

Einmarsch, et jeiht loss. Und hier noch mit Fahne.....

Opjestallt, et jeiht jetzt loss.

Marieche Danz!

Dat hast de janz jut jemacht. 3 Mol Alaaf op uns janze Jugend und uns Akteure.

Auch die Jroßen tanzen super....

Und können wunderbar lächeln.

Hier bleibe ich jetzt sitzen, dass gefällt mir.

Sascha hat als Zuschauer ebenfalls Spass.