Mit dem Prinzenpaar op Jöck

In kleiner Abordnung

Besuch der Prunksitzung der KG Rot Weiss Pier am 26. Januar

Am 26. Januar besuchten wir mit einer Abordnung die große Sitzung der KG Rot Weiss Pier. Die hatten ein tolles Programm zusammengestellt, was sich mehr als positiv auf unsere Stimmung auswirkte.

 

Et wor einfach nur schön jewess.

Reiter-Korps "Jan von Werth" von 1925 e.V.

Schowtanzgruppe "Firebirds" aus Weisweiler

Musikgruppe "Kölsche Adler"

"Zack", Rockin Fastelovend

Prinzentreffen in der Kaschemme in Stolberg am 14. Februar

Am 14 . Februar war einer der Highlights der bisherigen Session. Der Besuch der "Kaschemme" mit dem Wirt "Johannes" in Stolberg. Diese Kneipe ist das Vereinslokal der "KG Wenkbülle", welche wir Anfang Januar besuchten. Dort wurde der Kontakt hergestellt, der Vereinswirt, der gleichzeitig auch Ehrensenator der Gesellschaft ist, lud unser Prinzenpaar für den 14. Februar ein. Dort findet in jedem Jahr ein "Prinzentreffen" mit Tollitäten aus dem Stadtgebiet "Stolberg" und dem Eschweiler Prinzen. Und jetzt waren auch wir dabei. Wir fühlten uns  direkt aufgenommen, wir waren direkt mittendrin.

Udo und Rosi durften, genauso wie die anderen Tollitäten, die Gäste unterhalten. Im Hintergrund zu sehen, der Stolberger Stadtprinz.

 

"Johannes" wurde von Udo ein Schal der KG überreicht, den er zu den unzähligen anderen Schals, die in der Kneipe hingen, hinzufügte. Er hatte uns Böse Buben sofort ins Herz genommen und mit der Bitte verbunden, doch im kommenden Jahr wieder  vorbeizukommen.

Besuch der Kostümsitzung der KG Lüxheimer Spätlese am 15. Februar

Besuch der Sitzung der KG Lüxheimer Spätlese am 15. Februar. Krankheitsbedingt waren einige Ausfälle zu verzeichnen. Nichts desto trotz waren die übrig Gebliebenen guter Stimmung und erlebten, ebenso wie in Pier, eine super Sitzung.

Bis zu unserem frühzeitigen Aufbruch traten dort der Knubbelich vom Klingelpütz, das Rednerduo Achim & Harry, die Musikgruppen Rhing Bloot sowie Kölsche Adler und die Funken Rot Weiss Hürth Gleuel mit ihrem Sitzungspräsidenten "Bärchen Sester" auf.